Das Buch erscheint Ende September 2021, Buchpremiere ist in Berlin Schöneberg geplant. Ort und Raum stehen noch nicht fest, Anmeldung unter: info@verschickungsheime.de. Rezensionsexemplare ab 1.9.21 beim Psychosozialverlag anfordern.


Inhalt:

In 23 aufwühlenden Erzählungen zeigt die Autorin Menschen, die sich in Interview-Gesprächen ihren Erinnerungen an die Verschickungszeit angenähert haben. Daraus sind feinfühlige Porträts entstanden. Die Autorin lässt die Betroffenen sprechen: Was ist passiert dort und welche Auswirkungen hat das auf das weitere Leben der 23 ausgewählten Porträtierten gehabt? Das sind die Fragen, denen hier nachgegangen wird. Daraus sind ergreifende Erzählungen entstanden. Erscheint Ende September 2021, Näheres hier.