Wo kann ich für Frauen-Hilfsorganisationen spenden?

Selbstorganisierte Frauenhilfsorganisationen waren die ersten, die sich schon seit den frühen 80-iger Jahren durchgehend bis heute für von Missbrauch betroffene Frauen und Mädchen einsetzten. Sie waren auch die ersten, die Selbsthilfeorganisationen aufbauten, sie nannten sie „ Wildwassergruppen“. Warum Wildwasser? Weil es wie ein tiefes Wasser ist, in das die Betroffenen versinken möchten vor Scham und Verzweiflung und weil sie wild vor Wut sind und weil ein Wildwasser ein schnelles übersprudelndes Wasser ist, so wie das Erlebnis, was aus mir eines Tages heraus bricht und das Leben, dass das Trauma immer wieder hochkocht. Aber ich kann es bewältigen, ich kann lernen, das Wildwasser zu befahren und nicht unterzugehen.

Heute gibt es eine Vielzahl von Frauen-Hilfsorganisationen, die sich mit sexualisierter Gewalt befassen, dazu kümmert sich der Deutsch Kinderschutzbund um Opferberatung und Zeugenbegleitung, Missbrauchsprävention und Beratung. An vielen Stellen wird viel getan, trotzdem bleiben immer noch viele Opfer allein, trauen sich nicht zu sprechen, fühlen sich nicht verstanden, niemand glaubt ihnen, denn oft hangeln sich diese Organisationen von projekt- zu Projektförderung und sind nicht

Ein guter Film: Das Fest – Ein 40-jähriger Mann enthüllt auf dem Geburtstagsfest seines Vaters den Missbrauch an ihm und seiner toten Schwester, der Verlauf des Abends, wie der Mann zunächst herabgewürdigt, gedemütigt, verprügelt, immer wieder hinausgeworfen, bis er plötzlich verstanden wird, das ist meisterhaft gespielt und geradezu eine Psychoanalyse des Themas.

Auf der webseite von: www.wildwasser.de finden sich bundesweit alle Organisationen nach Postleitzahlen geordnet, die sich mit diesem Thema beschäftigen, dort kann jede betroffene Frau, jedes Mädchen sofort eine kostenlose Beratung bekommen, dorthin kann Geld gespendet werden für die Hilfe von Betroffenen, das Geld ist dringend nötig, da viele diese Selbsthilfe- und Beratungsorganisationen nur ein sehr geringes Budget haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.