Politische Gedichte

Das Hölzerne Gewehr

Es spielte ein Kind
Im Heiligen Land
Es spielte weil es nichts gab
Mit einem Gewehr
Geschnitzt aus Holz
Es zielte und traf nicht
Den Feind

Stattdessen traf ihn
Die Kugel aus Blei
In die Brust vor der Hand an dem Holz
Er sank hernieder
Rot tropfte das Blut
Seine Hände hielten
Das Teil

Es war aus Holz und es war geschnitzt und es steckte
den Lauf in den Sand
Dem Jungen waren die Augen gebrochen
Die Brust zerschmettert das Bein
Er hatte nun keinen Feind besiegt
An dem Haus bei der Straße im Wind
Wo der Großvater starb wo die Mutter starb
Wo der Vater verschwunden war

Kinder sind Feinde
Im Heiligen Land
Im Dorf Tubas ist das geschehen
Da konnte man durch das Fernrohr hindurch
Den Jungen am Holzgewehr sehn

*

Demokratie ist

Wenn drei Wölfe
mit einem Schaf diskutieren
Wer die nächste Malzeit ist

Früher einmal
hieß Demokratie
Volksherrschaft

Heute heißt es
Gewinnstreben
Gier
Sich selbst wichtiger nehmen
als andere

den Schwächeren
verrecken lassen

Man sagt uns
Den Gesetzen müssen wir
uns fügen

Der Demokratie
müssen wir uns
unterordnen

aufmucken
hat keinen Zweck

Wie gut
dass der Mensch
niemals aufhört
gegen Unrecht
aufzustehen

Wie gut
dass wir Millionen Schafe sind
und sie nur einige wenige Wölfe

*

Die Arbeitgeber heißen Arbeitgeber

weil sie uns Arbeit geben
denn ihnen gehören die Fabriken
nicht uns
weil wir zu dumm sind

Eine Fabrik können wir
nicht leiten
dazu fehlt uns
der Überblick

wir sind nur die Arbeitnehmer
weil wir die Arbeit nehmen müssen
die uns angeboten wird

Man sagt uns
Arbeit müsse nicht Spaß bringen
nur Geld
Arbeit müsse nicht sinnvoll sein
nur billig

Menschen müssen nicht
gesund sein
nur Geld einbringen

Menschen müssen nicht
schlau sein
nur billig

So können einige wenige
in einem Jahr
sechsundfünfzig Millionen mal mehr verdienen
als sie je verfressen können
in einem Leben
ohne lästige Steuern versteht sich

Den Gewinn ziehen sie
aus uns

Soviel ist unsere Arbeit wert
In den Fabriken
die uns nicht gehören

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.